0 0

Über uns



chic.mic ist eine junge Frankfurter Designmanufaktur. Das inhabergeführte Unternehmen entwickelt und produziert exklusiv lizensierte, zum Teil patentierte Produkte für die schönsten Momente des Lebens aus dem Bereich Geschenke & Papeterie.

Durch trendige, stilvolle Designs und den Einsatz von auserlesenen Rohstoffen wurde aus dem 2010 gegründeten Startup ein inzwischen anerkannter Lieferant für namhafte Häuser in 25 verschiedenen Ländern.

Unser hoher Anspruch an unser Qualitätsmanagement wurde in der Ausgabe 8/2019 der Stiftung Warentest damit belohnt, dass unser BambooCup als einziger getesteter Bambusbecher ohne Auffälligkeiten bestand.

Umweltschonend zu handeln ist ein wichtiger Aspekt für uns. Daher legen wir bei einem Großteil unserer Produkte den Fokus auf nachhaltige und langlebige Materialien. Unseren CO2-Fußabdruck dabei so klein wie möglich zu halten, ist uns ebenfalls ein wichtiges Anliegen. Seit 2019 sind wir ein zertifiziertes klimaneutrales Unternehmen und unterstützen Projekte zur Waldaufforstung in Uruguay sowie zur Erhaltung und Optimierung von Kochöfen in Ruanda.

Das Projekt in Uruguay umfasst insgesamt über 20.000 Hektar Land, auf dem Forstplantagen zur Gewinnung hochwertiger, langlebiger Holzprodukte errichtet wurden. Diese Forstplantagen dienen ebenfalls zur Speicherung großer Mengen Kohlendioxid aus der Atmosphäre.
Das Projekt in Ruanda unterstützt die Verteilung verbesserter Kochherde und sicherer Wassertechnologien. Neben der Verringerung der Entwaldung durch weniger Holzverbrauch bringt die Initiative den lokalen Gemeinden zusätzliche Vorteile, wie zum Beispiel verbesserte Beschäftigungsmöglichkeiten und weniger Zeit- und Geldaufwand für die Sammlung von Brennholz. Biomasse, vor allem Brennholz und Holzkohle, ist in den Entwicklungsländern von enormer Bedeutung und für 2-3 Milliarden Menschen dort die Hauptenergiequelle.